Fotoausstellung zum Thema “Wohnen”, Siegburg 2019 und 2020

Wohnen im Herz

Was braucht der Mensch?

Viele von uns kennen die Pyramide menschlicher Bedürfnisse von Abraham Maslow. Sie ist hier gespiegelt auf das Foto-Mosaik zum Thema Wohnen.  

Die Fotos in der untersten Reihe zeigen die physiologischen Bedürfnisse und die notwendige Sicherheit dass wir sie auch morgen erfüllen können. Sicherheitsbedürfnisse sind u.a. körperliche und seelische Sicherheit, materielle Grundsicherung, Gesundheit, Wohnraum. Der Hintergrund ist Rot. 

Die mittlere Reihe reflektiert die Tatsache, dass Menschen soziale “Tiere” sind, dass wir soziale Kontakten und Liebe brauchen. In dem geschützten Raum der Wohnung, wird viel von dieser Kontakten gewonnen und gepflegt; ohne sicheres Wohnraum ist es viel schwerer für uns, unsere sozialen Bedürfnisse zu erfüllen. Der Hintergrund dieser Reihe ist Grün.

Auf dem obersten Teil der Pyramide, sind menschlichen Bedürfnisse zu erkennen und die Interaktion mit Anderen – Freiheit und Vertrauen, Wertschätzung und Selbstbestätigung. Selbstverwirklichung liegt an der Spitze der Pyramide, und später hat Maslow auch ein Bedürfnis nach Transzendenz erkannt. Der Hintergrund ist Blau. 

Maslow hat nicht gesagt, dass Selbstverwirklichung ein Luxus sei, sondern, dass wir als Menschen eine Reihe von Bedürfnissen haben, von sehr fundamental bis zum “Uns selbst sein” und einem Umfeld, das es uns erlaubt unsere Gaben zu entwickeln. Hierfür brauchen wir Sicherheit bzw. Wohnsicherheit. 

Da diese Pyramide in der obersten Reihe größere „Bausteinen“ hat, hat dies zur Folge, dass sie nicht stabil ist. Wenn wir unsere fundamentalen Bedürfnisse nicht erfüllt haben, mit einem sicheren Platz für Schlafen, Essen, Waschen, “uns selbst sein”, dann kann die ganze Pyramide “umkippen”.

Pyramide: Mensch sein und Wohnen 2019  (Artist’s Statement)

Kontakt

Home